Kategorien


Archiv


Suchen Posts…







CATASTROIKA

Freitag, 6. Juli 2012 um 20.00 Uhr

Filmvorführung mit Diskussion

Originalfassung mit deutschen Untertiteln

Catastroika ist ein griechischer Dokumentarfilm von 2012, der die Privatisierung von Staatseigentum kritisch untersucht. Die Filmemacher sind Aris Chatzistefanou und Katerina Kitidi. Die Filmemacher hatten zuvor mit Debtocracy weltweit ein Millionenpublikum erreicht.

Catastroika behandelt Privatisierungen in Kalifornien, England, Ostdeutschland (Treuhand), Frankreich, Italien und Russland. Im Film kommen Slavoj Zizek, Naomi Klein, Ken Loach und Greg Palast zu Wort. Kritisiert wird von ihnen ein Angriff auf die Demokratie auf Europa nach der Finanzkrise.”

aus: wikipedia 2012/06

http://www.catastroika.com/

http://blog.attac.de/?p=1138




“Das aktuelle Wortstudio” im Juli

Donnerstag, 5. Juli 2012 um 20.00 Uhr

haufen / foto:beka

haufen / foto:beka

unsere *Lesebühne* … jeden ersten Donnerstag im Monat.

Es lesen:

Katja Odenthal, Roland Lampe, Sören Witzel, Werner Lutz Kunze, Nepomuk Ullmann und Stefan W. Thielke.

Am Klavier: Benjamin Geyer.





Impressum