Kategorien


Archiv


Suchen Posts…







mAREn MONTAUK

Freitag, 19. Februar 2010 um 20.00 Uhr

Maren Montauk - vocal jazz

David Schwarz  - piano

Die (englischen) Texte Maren Montauks sind tiefsinnig und eigen, ehrlich zur Musik. Die Songkompositionen enstehen bei der musikalischen Improvisation und greifen Themen der Gefühlswelt auf.




nah_be_reich

Sonnabend, 13. Februar 2010 um 19.00 Uhr

Vernissage

Bilder von Jenny Claire Heck

Zu sehen sein werden Malereien, die den Blick und die Gedanken in die Ferne REICHen lassen…. Materialien wie fließende Ölfarbe, Holzkohle und Gouache in Blautönen erzeugen eine gefühlte Wiedergabe vom Wasser, die den Betrachter eintauchen lässt. Dem gegenüber stehen Arbeiten, die sich auf der Schnittstelle von Fotografie und Kunst bewegen, und sich als Thema mit Körper und Haut beschäftigen… diese Arbeiten lassen uns sehr NAH kommen. So nah, dass wir manchmal nicht mehr wissen, was wir sehen und wie wir es sehen können. Eine Ausstellung, die uns einlädt einzutauchen….

Jenny Claire Heck hat in den Niederlanden Kunsttherapie studiert und lebt nun seit ca. einem Jahr in Berlin.




GOLD

Freitag, 12. Februar 2010 um 20.00 Uhr

Marta - Gesang    Alex - Gitarre

Michael - Bass    Orlando - Schlagzeug

Gold ist denkbar tanzbar. Die vierköpfige Band aus Berlin mit klassischer Besetzung spielt Pop-Musik mit deutschen Texten und Anleihen an Jazz, Rock, Funk und Blues. Die Gold-Songs werden getragen von einer ausdrucksstarken (weiblichen) Stimme und gehen vom Kopf in den Bauch und in die Beine.




Nächste Seite »

Impressum