Kategorien


Archiv


Suchen Posts…







ARISING

TaMéLounge präsentiert:

arising

arising

Samstag, 28. Februar 2015 um 20.30 h

ARISING

CelLooProject & Roberta Ricci & tammoLOOPS

Poesie.Musik.Tanz.

Eigenkompositionen des Cellisten Vincenzo Caterino verschmelzen mit Gedichten von Raymond Carver, vorgetragen von Tammo Messow, Schauspieler, und werden von der Tänzerin Roberta Ricci zu einem Gemälde vervollständigt, in welches das Publikum mit allen Sinnen eintauchen kann.




Offener Doppel-Kopf-Abend

DoKo / foto: beka
DoKo / foto: beka

Mittwoch, 4. März 2015 ab 19.00 Uhr

an jedem 1. Mittwoch im Monat




ArnoMAik

Konzert

arno_maik

arno_maik

Sonntag, 8. März 2015 um 20:30 Uhr

Von tiefgründigen Songs zu knackig arrangiertem Jazz.

Zwei Stimmen, Gitarre und Kontrabass mit den Namen Arno und Maik. Die beiden deutschen Amsterdamer verbinden das Carftsmanship erfahrener Jazzer mit der offenen Direktheit des modernen Singer-Songwriters. Was dabei herauskommt ist eine ästhetisch ansprechende, volle Klangwelt, die mit akustischer Dynamik tief in den Zuhörer eindringt.

Einflüsse sind: Folk, Acoustic-Blues, Fink, Kurt Rosenwinkel Steely Dan und wie immer: Radiohead.




MittwochsMasche

foto: ralf

foto: ralf steinle

Handarbeitsstammtisch an jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat ab 20.00 Uhr

Mittwoch, 11. und 25. März 2015 ab 20.00 Uhr

Gemeinsam stricken, häkeln, sticken

“Do it your self” ist Handarbeit, oder?

…  und habt ihr Lust auf Gesellschaft? Wollt ihr euch über Muster, Tricks und Techniken austauschen, Kenntnisse auffrischen oder Stricken und Häkeln neu lernen?

Mögen die Maschen mit euch sein!

http://nahtzugabe.blogspot.de/

Für Rückfragen bitte mails an: nahtzugabe at gmail.com




VOKUHILA

Etwas größere und kleinere Fische – Lesereihe

vokuhila / bild: dtv

vokuhila / bild: dtv

Mittwoch, den 18. März 2015 um 20.00 Uhr

VOKUHILA- Als scheiße aussehen Mode war

Helene Mierscheid liest aus ihrem neuen Buch

„Petting statt Pershing“ war das Motto der 80er Jahre, statt zu twittern heftete man sich Buttons an. Damals trug man Clogs und Schulterpolster, nähte Bordüren an die Jeans, versuchte sich an der Farrah-Fawcett-Lockenmähne und anderen modischen Auswüchsen. Vom ersten Cluburlaub mit Neckermann und dem Elend der Zahnspange bis zum Ende eines Feindbildes (Franz Josef Strauß stirbt):

Helene Mierscheids Erinnerungen an ihre Jugend im Odenwald sind eine Zeitreise von hohem Unterhaltungswert. - Erschienen im Januar 2015 bei dtv.

Helene Mierscheid ist Kabarettistin und Buchautorin. Sie lebt in Berlin.

Anschließend offenes Mikrofon

Eine Veranstaltung der KungerKiezInitiative e.V. und des Café Provinz

www.helene-mierscheid.de/

www.kungerkiez.de/

Buchhandlung im Kiez: Buchhandlung Treptow, Plesserstr.1, Tel.: 030 5337240




Robert Voß - “roots”

robert voss / bild: privat

Donnerstag, 19. März 2015 um 20.00 Uhr

Singer/Songwriter

Bluesgitarre & Stimme im & mit Hintergrund

an jedem 3. Donnerstag im Monat




Nächste Seite »

Impressum